Shigeru Takato «Television Studios» at aff Galerie on Berlin Art Grid
Artists: shigeru takato
Genres: photoexhibition, contemporary art, contemporary photography, photografie

FOR ENGLISH VERSION SEE BELOW

Das Fernsehen porträtiert ausschnitthaft unsere Welt, übermittelt uns Informationen in Form von Narration in unsere Wohnzimmer und besitzt so eine nicht zu unterschätzende Macht, unsere Sichtweise auf die Realität zu beeinflussen und zu lenken. Das Fernsehen erschafft in diesem Sinne Realität. Ein Bild unserer Wirklichkeit.
Das Fernsehstudio als Ort ist ein Knotenpunkt elektromagnetischer Energie, menschlicher Energie. TV-Kameras dokumentieren Konflikte, Kriege, Natur- katastrophen, menschliche Schicksale und historische Ereignisse, die als audiovisuelle Information durch das Fernsehstudio weitergeleitet werden.
Shigeru Takato richtet seine Kamera auf diese Orte, blickt auf und hinter die Kulisse der Höhle Platons. Durch die Reduktion auf das Visuelle der Fotografie legt er die Werkzeuge unseres Informationsflusses frei. Takatos Studios sind still, aufgenommen kurz vor Sendungsbeginn. So werfen seine Fotografien den Betrachter auf sich selbst zurück. Sie hinterfragen den stetig wachsenden Durst nach Mehr in unserem sogenannten Informationszeitalter. Mit seiner Kamera unterbricht er den einseitigen Informationsfluss und hält ihm den Spiegel vor.
Seit 2001 hat Takato bereits mehr als 200 Fernsehstudios in Europa, Asien, Südamerika und dem Mittleren Osten fotografiert. „Television Studios“ ist ein fortlaufendes Projekt.

_____

Opening: 02.03.2018, 7 p.m.
Duration: 03.03.2018 – 01.04.2018
Opening Times: Saturday & Sunday, 3 p.m. - 6 p.m.

Television portrays excerps of reality, transmits information in form of narrations to our couches and therefore inherents the power to shape ourmview of the world, of reality itself. The television studio is a junction for electromagnetic energy aswell as human energy. Cameras documenting conflict, war, natural disaster, human fate and historical events as audiovisuell information. The television studio connects us with this flow of information.
Shigeru Takato points his camera back at these places. He looks behind the scene of Platons cave. Through the reduction to the visuell elements immanent to the medium of photography, he exposes the tools of this flow of information. Takatos studios remain silent, photographed shortly before broadcasting begins. The observer is thrown back onto himself. The images question the ongoing hunger for more in our so-called age of information and freedom. Takato interrupts this cycle and holds up a mirror.
Since 2001 Takato took more than 200 images of television studios throughout Europe, Asia, South America and the Middle East. The project „Television Studios“ is ongoing.

7 months ago
Sat, Mar 03 - Sun, Apr 01

Kochhannstr 14

Photo

Subscribe to our Newsletter

Sign up for our weekly newsletter and we'll inbox you all the good stuff